Zeitschrift

Spiegel online: Gymnasiastin mit Downsyndrom

Lea mittendrin: Lea besucht die achte Gymnasialklasse, einen Abschluss wird sie nie machen: Die 14-Jährige hat das Downsyndrom. Experten, Lehrer und Eltern befürworten Inklusion – doch wie gehen Teenager mit behinderten Mitschülern um? Zum Artikel bei Spiegel online

Promis lachen mit Down-Syndrom-Kindern

Harald Beck, 03.02.2014 19:00 Uhr Plüderhausen – Tim beim Wettlachen mit Christoph Sonntag, Jakob mit Kochmütze und Vincent Klink an seiner Seite oder Theo samt Pony sowie Lisa Martinek und Giulio Ricciarelli – gemeinsam mit Kindern mit Down-Syndrom haben Prominente … Weiterlesen

Mittendrin im Alltagsleben

Hessisch Oldendorf (ah). Noah ist elf Jahre alt und hat das Down-Syndrom. Im Zuge der verbindlichen Einführung der inklusiven Schule in Niedersachsen zum Schuljahr 2013/14 besucht er die Oberschule. Neben Grundschulen nehmen seit dem 1. August auch weiterführende Schulen entsprechend … Weiterlesen

Inklusion in Flensburg – Behindertsein kostet extra

shz.deDer zehnjährige Mads aus Flensburg kam mit dem Down-Syndrom zur Welt. … Gerade Kinder mit Down-Syndrom lernten durch Imitation von Kindern ohne, … Weiterlesen

Ungerecht und nicht erklärbar

Hamburger Abendblatt Kinder, die das Downsyndrom oder vielleicht schwere Gehirnschäden haben, müssen im Zweifel zu Hause bleiben – und ihre Eltern auch. Dabei haben gerade diese … Weiterleiten

Neuer Down-Syndrom-Test: Zank um Massen-Screening (Österreich)

11.08.2012 | 18:16 |   (Die Presse) Darf der Bluttest nur bei Schwangeren mit Risiko oder allgemein zum Einsatz kommen? Darüber gehen die Meinungen auseinander. Das Gesundheitsministerium prüft. Wien/Uw. Sollen die neuen Bluttests bei Schwangeren, mit denen man feststellt, ob das … Weiterlesen

Konstanz – Proteste vor Firma Lifecodexx

suedkurier.de Etwa 80 Personen versammelten sich gestern vor dem Sitz der Konstanzer Firma Lifecodexx. Sie protestierten gegen den neuen Bluttest „PraenaTest“, der schon ab der 12. Schwangerschaftswoche Gewissheit über Trisomie 21 („Down-Syndrom“) bei ungeborenen Kindern geben soll. Weiterlesen

Wie Sprache Menschen mit Downsyndrom ausgrenzt

Wie Sprache Menschen mit Downsyndrom ausgrenzt – eine Antwort auf Leserbriefe zur Trisomie-Debatte Osnabrück. Der „Praena“-Test, ein neues Verfahren zur vorgeburtlichen Diagnose des Downsyndroms (Trisomie 21) sorgt für Aufregung. Der Bluttest ist gefahrloser als die bislang übliche Fruchtwasser-Untersuchung. Schon jetzt … Weiterlesen

Pfungstädter CAP-Markt vor Eröffnung

Einkaufen – Von elf Mitarbeitern sind sechs gehandicapt – Sortiment von 7000 Artikeln – 500 Kunden am Tag sind das Ziel 12. Juni 2012  | Von Claudia Stehle FUNGSTADT.  Derzeit sind alle elf Mitarbeiter des neuen CAP-Markts in Pfungstadt damit beschäftigt, … Weiterlesen