Ratgeber

Alltagsfähigkeiten

Autor(en): Bruce L. Baker, Alan J. Brightman
Verlag: G&S Edition 21, 2004
Schlagwort: Ratgeber / Frühförderung

Leichter und verständlicher Einstieg für Eltern und Erzieher. Nachvollziehbare Anleitungen, die wirklich jeder selbst in die Praxis umsetzen kann. Eltern, Lehrer und Erzieher finden wichtige und sinnvolle Tipps zur Förderung von Fähigkeiten, die im Alltag eine bedeutende Rolle spielen. Ein … Weiterlesen

Der Weg in den Beruf –Qualifizierungs- und Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Down-Syndrom

Autor(en): Kirsten Hohn
Verlag: Artikel im Auftrag der Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung e.V.
Schlagwort: Ratgeber / Erwachsenenalter

0

Finanzielle Hilfen für Menschen mit Behinderung, ihre Angehörigen und Betreuer(innen)

Autor(en): Bundesvereinigung der Lebenshilfe (Hrsg.)
Verlag: Lebenshilfe Verlag, Marburg 2000
Schlagwort: Ratgeber / Recht

Gibt den Stand von 2000 wieder.

Kinder im Schatten – Geschwister behinderter Kinder

Autor(en): Nora Haberthür
Verlag: Zytglogge Verlag 2005
Schlagwort: Ratgeber / Erfahrungsbericht

Das Leben von Geschwistern behinderter Kinder kann neben allen zu erwartenden, unausweichlichen Belastungen auch immer wieder von besonderen Bereicherungen geprägt sein. Anschaulich dokumentierte, teilweise mit Zeichnungen illustrierte Einzelschicksale ergeben einen lebensnahen und insgesamt zuversichtlich stimmenden Gesamteindruck.

“Schule, Betriebe und Integration. Menschen mit geistiger Behinderung auf dem Weg in die Arbeitswelt. Beiträge und Ergebnisse der Tagung "Integration"”

Autor(en): Hartmut Schulze, Hartmut Sturm, Uta Glüsing, Frank Rogal, Monika Schlorf (Hrsg.)
Verlag: Verlag Förderverein Der Staatlichen Berufsschule Eidelstedt, Hamburg 1997
Schlagwort: Ratgeber / Erwachsenenalter

“Die einzelnen Beiträge sind in vier großen Kategorien zusammengefasst: "Konsens Integration, aber wie?"; "Berufsorientierung in Gesamtschulen"; "Berufsqualifikation in Berufsschulen" und "Integration in den Betrieben". Dabei werden im ersten Teil grundsätzliche Überlegungen angestellt, wie sich die Berufslandschaft verändern müsste, um eine … Weiterlesen

Yes you can. A Guide for Parents of Children with Disabilities

Autor(en): Mark Nagler
Verlag: Stoddart Publishing, Canada 1997
Schlagwort: Ratgeber

0

Ablösung vom Elternhaus. Der Übergang von Menschen mit geistiger Behinderung in das Wohnen außerhalb des Elternhauses in der Perspektive ihrer Eltern.

Autor(en): Ann-Kathrin Schultz
Verlag: Lebenshilfe Verlag, Marburg 2010
Schlagwort: Ratgeber / Erwachsenenalter

Die Ablösung vom Elternhaus ist für jeden Menschen ein wichtiger Schritt auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Für Familien Heranwachsender mit einer Behinderung stellen der Ablöseprozess und die damit einhergehenden Frage_stellungen eine spezielle Herausforderung dar. Die Autorin legt in einer … Weiterlesen

Diagnose Down-Syndrom

Autor(en): Claudia Tamm
Verlag: Ernst Reinhard Verlag, München, Basel 1994
Schlagwort: Ratgeber / Medizin

Zentrales Thema dieses Buches ist die die Erstaufklärung der Eltern durch Ärzte und Klinikpersonal, wenn sie ein Kind mit Down-Syndrom zur Welt gebracht haben. Die Autorin, angeregt durch eigene Erfahrungen und die betroffener Eltern, geht der Frage nach, wie das … Weiterlesen

Geborgen im Jahreskreis. Rituale mit Kindern

Autor(en): Gisela Preuschoff
Verlag: Kreuz Verlag, Zürich 2000
Schlagwort: Ratgeber / Pädagogik

Rituale sind eine wunderbare Möglichkeit, den Alltag in der Familie zu bereichern und sich zu entspannen. Sie helfen Eltern und Kindern dabei, Krisen zu bewältigen, neue Aufgaben zu beginnen und das Zusammenleben zu einem Fest werden zu lassen. Sie geben … Weiterlesen

Kinder mit Down-Syndrom? Ein Ratgeber für Betroffene

Autor(en): "eine Elterngruppe; Sabine Stengel-Rutkowski u. a. (Hrsg.)
Verlag: Klett-Cotta, Stuttgart, 1993
Schlagwort: Medizin / Ratgeber

In der ersten Hälfte dieses Buches werden die sieben Down-Kinder Xenia, Johannes, Florian, Stefanie, Robert, Dominik und Laura vorgestellt. Die Eltern der Kinder berichten jeweils nach einer kurzen Einführung durch eine Mitarbeiterin der Frühförderstelle über ihr Kind. Dabei fällt auf, … Weiterlesen