Corona-Virus und Immunschwäche bei Trisomie 21

Corona-Virus und Immunschwäche bei Trisomie 21

Derzeit finden sich immer wieder Aussagen, dass Menschen mit Down-Syndrom wegen einer bei ihnen vorliegenden „Immunschwäche“ generell als Risikopatienten bei der Covid-19-Erkrankung gelten. Hierzu gibt es eine bereits etwas ältere Stellungnahme von Dr. Hammersen, Kinderarzt, der seit 2006 in der … Weiterlesen