Bücherliste

So helfe ich meinem behinderten Kind? Ein praktischer Ratgeber für Eltern Pflegeeltern und Betreuer

Autor(en): Elisabeth Newson, Tony Hipgrave
Verlag: Beltz, Weinheim Basel, 1992
Schlagwort: Pädagogik / Ratgeber / allgemeine Themen

Eltern, Pflegeeltern und auch professionelle Betreuer haben oftmals Schwierigkeiten, sich behinderten Kindern verständlich zu machen und einen Kontakt herzustellen, der stabil und verlässlich genug ist, um Erziehung überhaupt erst zu ermöglichen. Das Buch hilft, diese ganz elementaren Probleme im Umgang … Weiterlesen

Und um mich kümmert sich keiner …

Autor(en): Ilse Achilles
Verlag: Piper, München 1995
Schlagwort: Pädagogik / Geschwister

Ilse Achilles spricht ein wichtiges Thema an, das der Geschwister behinderter Kinder. Über die behinderten Kinder ist viel geschrieben worden, das Problem der Geschwisterkinder wurde bislang kaum berührt. Dabei hat die ständige Konzentration der Familie auf das behinderte Kind weitreichende … Weiterlesen

Yes you can. A Guide for Parents of Children with Disabilities

Autor(en): Mark Nagler
Verlag: Stoddart Publishing, Canada 1997
Schlagwort: Ratgeber

0

Alle sind verschieden. Auf dem Weg zur Inklusion in der Schule

Autor(en): Jutta Schöler
Verlag: Beltz
Schlagwort: Integration / Pädagogik

Immer mehr Fachleute und Eltern treten dafür ein, dass behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam unterrichtet werden. Dieser Titel zeigt, wie jede Schule zur inklusiven Schule werden kann. Aspekte inklusiven Unterrichts, aber auch Übergänge im Leben förderbedürftiger Kinder (z. B. … Weiterlesen

Betreuung – Gesetz – Verein

Autor(en): Bundesvereinigung Lebenshilfe für geistig Behinderte e. V. (Hrsg.)
Verlag: Lebenshilfeverlag Marburg 1996
Schlagwort: Ratgeber / Recht

Konzeption und Arbeitsweise von Betreuungsvereinen.

Deine Welt – meine Welt. Manchmal wünsche ich, Lotti wäre wie wir. Eine Lebensgeschichte

Autor(en): Ines Wejgaard
Verlag: Edition Hans Erpf, Bern/München 1999
Schlagwort: Unterhaltung / Erfahrungsbericht

Aus der Sicht der älteren Schwester erzählt Ines Wejgaard in kurzen Sequenzen Szenen aus dem Leben einer Familie mit 6 Kindern, das jüngste, Lotti, mit Down Syndrom. Lotti und ihre, die anderen oft überraschende Weltsicht, stehen im Mittelpunkt der Erzählung.

Down Syndrome. Living and Learning in the Community

Autor(en): Lynn Nadel, Donna Rosenthal
Verlag: Wiley-Liss, New York, Chichester et al., 1995
Schlagwort: Medizin / Ratgeber

Neue medizinische Erkenntnisse erlauben Menschen mit Down-Syndrom länger und erfüllter zu leben. Das Buch gibt diesbezüglich Informationen zu folgenden Themen: +Ein Überblick über die neuesten medizinischen Fortschritte +Informationen über Programme und Hilfen für Menschen mit Down-Syndrom (bezogen auf USA) +Beiträge … Weiterlesen

Erwachsen werden

Autor(en): Pueschel, Sustrova
Verlag: G&S Verlag, Edition 21, 2002
Schlagwort: Ratgeber / Erwachsenenalter

Das umfassende Standardwerk (engl. Original: Adolescents with Down-Syndrom), in dem höchst kompetent der derzeitige Wissensstand und nahezu alle Fragen, Probleme und Chancen bei Heranwachsenden mit Down-Syndrom angesprochen werden. Es beschäftigt sich mit allen Bereichen (Medizin, Psychologie, Sexual -und Verhaltensforschung, Erziehung, … Weiterlesen

Gegen den Strom – oder – Ein Gesetz wird Ernst genommen

Autor(en): Hans Peter Spanier
Verlag: Verlag Fallenstein, 2000
Schlagwort: Erfahrungsbericht / Integration

Vier Jahre Integration in der Grundschule – Wunsch – Durchführung – Ergebnis

Hanna. Lebensbilder eines Kindes

Autor(en): Cathia Hecker, Ulla Heye-Ebenthal
Verlag: Edition des Regenbogen e.V., Quakenbrück 2001
Schlagwort: Bildband

Ein wunderschönes und ergreifendes Buch zum Anschauen und Staunen, zum Wiedererkennen und Weinen, wenn am Schluss liest, dass Hannas Mutter 1998 bei einem Verkehrsunfall starb…