Bücherliste

Down-Syndrom? Für eine bessere Zukunft

Autor(en): Dr. med. Siegfried M. Pueschel (Hrsg.)
Verlag: Georg Thieme, Stuttgart, 1995
Schlagwort: Medizin / Ratgeber

Der Herausgeber dieses Buches ist Mediziner und selbst Vater eines Jungen mit Down-Syndrom. Dieser Umstand verhilft dem Buch zu einer guten Mischung aus allgemeiner Information und medizinischen Aspekten des Down-Syndroms. Ein Auszug der behandelten Themen: Geschichtliches, Ursachen des DS, besondere … Weiterlesen

Erziehung zur Freiheit. Die Pädagogik Rudolf Steiners. Bilder und Berichte aus der Waldorfschulbewegung

Autor(en): Frans Carlgren, Georg Kniebe u. a.
Verlag: Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 1996
Schlagwort: Pädagogik / Frühförderung

Um einen Überblick über die Grundgedanken anthroposophischer Erziehung zu bekommen ist dieses Buch sehr gut geeignet, obwohl es speziell auf Behinderungen oder sogenannte „seelenpflegebedürftige Menschen nicht eingeht. Zunächst wird in einem etwas ausführlicheren Kapitel die Pädagogik Rudolf Steiners erläutert. Dabei … Weiterlesen

Geschwister. Vorbilder, Rivalen, Vertraute

Autor(en): Hartmut Kasten
Verlag: Ernst Reinhard Verlag, München, Basel 2001
Schlagwort: Ratgeber / Geschwisterkinder

Klappentext:

Herzfehler bei Kindern mit Down-Syndrom. Informationen für Eltern

Autor(en): Selbsthilfegruppe für Menschen mit Down-Syndrom und ihre Freunde e.V.
Verlag: Erlangen 1998
Schlagwort: Medizin / Ratgeber

Gute und informationsreiche Broschüre über das Wesentliche, was man als Eltern eines Kindes mit Herzfehler und Down-Syndrom vor der Operation wissen muss. Ein Glossar erklärt die wichtigsten medizinischen Fachausdrücke, eine schematische Darstellung der Funktionsweise des Herzens erleichtert das Verständnis für … Weiterlesen

Integration in der Sekundarstufe

Autor(en): Wilfried Schley, Almut Köbberling
Verlag: Curio Verlag Erziehung und Wissenschaft, Hamburg 1994
Schlagwort: Pädagogik

“Die Autoren beschreiben die Einführung zweier Integrationsklassen der Sekundarstufe I in einer Hamburger Gesamtschule. Es handelt sich um einen wissenschaftlichen Zwischenbericht. Im Wesentlichen werden dabei theoretisch pädagogische und organisatorische Fragen behandelt. Durch den wissen_schaftlichen Stil der Beschreibungen und den fehlenden … Weiterlesen

Kinder mit Down-Syndrom? Ein Ratgeber für Betroffene

Autor(en): "eine Elterngruppe; Sabine Stengel-Rutkowski u. a. (Hrsg.)
Verlag: Klett-Cotta, Stuttgart, 1993
Schlagwort: Medizin / Ratgeber

In der ersten Hälfte dieses Buches werden die sieben Down-Kinder Xenia, Johannes, Florian, Stefanie, Robert, Dominik und Laura vorgestellt. Die Eltern der Kinder berichten jeweils nach einer kurzen Einführung durch eine Mitarbeiterin der Frühförderstelle über ihr Kind. Dabei fällt auf, … Weiterlesen

Lernen so viel ich kann. Leben mit einer Lernbeeinträchtigung

Autor(en): Margaret und Peter Flynn
Verlag: Saatkorn Verlag, Lüneburg 1999
Schlagwort: Pädagogik / Kinderbuch

“Margaret und Peter Flynn sind Geschwister. Peter hat eine Lernbeeinträchtigung. Gemeinsam haben sie ein Buch gemacht, das sich an Kinder wendet und das Thema der Lernbeeinträchtigung und Behinderung behandelt. In kurzen, sehr einprägsamen Texten und vielen Photos sprechen sie die … Weiterlesen

Medizinische Aspekte beim Down-Syndrom

Autor(en): Cora Halder (Hrsg.)
Verlag: Deutsches Down-Syndrom InfoCenter, Lauf 2001
Schlagwort: Medizin

Fachliche Beratung durch Dr. Wolfgang Storm. Informationsbroschüre.

Nichts Besonderes. Zusammen-Leben und Arbeiten von Menschen mit und ohne Behinderung

Autor(en): Klaus von Lüpke
Verlag: Klartext Verlag, Essen, 1994
Schlagwort: Allgemeine Themen

Klappentext:

Richtig begutachten? Gerecht beurteilen

Autor(en): Sabine Wendt, Johannes Schädler
Verlag: Lebenshilfe-Verlag, Marburg 2003
Schlagwort: Ratgeber / Recht

Diese Broschüre der Bundesvereinigung Lebenshilfe will begutachtendem Fachpersonal eine Hilfestellung an die Hand geben, die geeignet ist, den individuellen Hilfs- und Pflegebedarf von geistig behinderten Menschen mit einem alltagsorientierten Blick und ohne Diskriminierung angemessen zu beurteilen. Zielsetzung ist es auch, … Weiterlesen