Politik

Test zur Bestimmung von Trisomie 21 wird Kassenleistung

Die Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschusses, dass bei Risikoschwangerschaften die nicht-invasiven Bluttests zur Bestimmung von Trisomie übernommen werden, sorgt für Kritik. Der Bluttest zur Bestimmung des Risikos für Trisomie 13, 18 und 21 soll zukünftig von den Krankenkassen bezahlt werden. So … Weiterlesen

Wahlen in Bayern 2018 – wen wählen?

Am 14. Oktober finden die Wahlen zum Landtag und zum Bezirkstag in Bayern statt. Der Behindertenbeirat der Landeshauptstadt München hat einige Forderungen an die Politik formuliert und die Parteien haben darauf reagiert. Die Forderungen finden Sie hier: Landtagswahl (Leichte Sprache) … Weiterlesen

Comedian Luke Mockridge empört mit Tweet zu Down-Syndrom und “Pokemongo”

Comedian Luke Mockridge hat mit einem missglückten Tweet zum aktuellen Pokemon-Hype für Kritik und Entrüstung gesorgt. Weiterlesen

Verleihung des »Miteinander-Preis 2014«

Engagierte Mitglieder und Freunde des Down-Kind e.V. sind gemeinsam mit Mitarbeitern der Initiativgruppe Feuerwache sowie der Mittagsbetreuung an der Grundschule Schrobenhausener Straße verantwortlich für das erfolgreiche »Modellprojekt Inklusive Mittagsbetreuung«. Dieses Projekt ist in die engere Wahl für den Miteinander-Preis 2014 … Weiterlesen

Onlinepetition – Nein zum PraenaTest! Pränatales Screening auf Down-Syndrom nicht einführen!

Quelle: http://www.gen-ethisches-netzwerk.de/gen/2014/nein-zum-praenatest-pr%C3%A4natales-screening-down-syndrom-nicht-einf%C3%BChren (Berlin, 1. September 2014) Das Gen-ethische Netzwerk startet eine Unterschriftenaktion gegen die Einführung nicht-invasiver Pränataldiagnostik in die Regelversorgung von Schwangeren. Schon in der vergangenen Woche hatten wir gemeinsam mit BioSkop und dem Netzwerk gegen Selektion durch Pränataldiagnostik eine Stellungnahme … Weiterlesen

Inklusion in Flensburg – Behindertsein kostet extra

shz.deDer zehnjährige Mads aus Flensburg kam mit dem Down-Syndrom zur Welt. … Gerade Kinder mit Down-Syndrom lernten durch Imitation von Kindern ohne, … Weiterlesen

Petition: Recht auf Sparen und gleiches Einkommen auch für Menschen mit Behinderungen

Schwerstbehinderte Menschen dürfen max. 2.600 Euro auf dem Konto haben – denn sie werden als Sozialhilfeempfänger eingestuft. Constantin möchte das ändern. Thomas, der 20-jährige Jura-Student Constantin Grosch aus Hameln wehrt sich dagegen, dass er niemals mehr als 2.600,- Euro auf dem Konto … Weiterlesen

Obligatorische Tötung von ungeborenen Kindern mit Down Syndrom und Euthanasie für Pensionisten gefordert

(London) Ein Kandidat der euroskeptischen britischen Partei United Kingdom Independence Party (UKIP) wurde von seiner Partei suspendiert. Geoffrey Clark, Kandidat für den Rat der Grafschaft Kent hatte öffentlich gefordert, daß ungeborene Kinder, bei denen Trisomie 21 oder andere vergleichbare Krankheiten … Weiterlesen

Kerstin Ellner reicht im Bundestag Petition zum Down-Syndrom-Schnelltest ein

Dieses Kind, so sagte ihr Arzt damals, das sei nicht normal. Es hat Trisomie 21, Down-Syndrom. „Als ich die Diagnose bekommen habe, das war so schlimm“, …www.nordbayerischer-kurier.de/…/kerstin_ellner_reicht_im_b…

„Befund Down Syndrom stürzt Eltern in moralische Krise”

Katholische Kirche in Oberösterreich„Befund Down Syndrom stürzt Eltern in moralische Krise“. Was darf die Fortpflanzungsmedizin? Der Theologe und Mediziner Walter Schaupp über die Entsorgung von Embryos, das vorgeburtliche Abtesten auf Behinderungen und Kinder von lesbischen … Weiterlesen