Deutschlandradio – „Selektion im Mutterleib?“ – Ein neuer Bluttest zur Trisomie 21 (19.04.2012, 11.07 Uhr)

Bluttest zum Down-Syndrom verändert Gesellschaft

Medizinethiker über die Möglichkeit zur Früherkennung

Florian Steger im Gespräch mit Katrin Heise

Ist es Selektion im Mutterleib oder ist es eine risikolose Alternative zur bisherigen Praxis? Der Medizinethiker Florian Steger erläutert Vorteile und Risiken eines neuen Bluttests, mit dem das Down-Syndrom schon zu einem frühen Zeitpunkt der Schwangerschaft angezeigt werden soll.

Den Podcast bei ww.dradio.de anhören und das Interview lesen