Zeitung

So rechnen Kinder mit Trisomie 21

Bei Menschen mit Down-Syndrom arbeitet das Gehirn anders als bei Menschen mit einem “Durchschnittsgehirn”. Dieser Trick hilft ihnen im Matheunterricht

Bluttest auf Down-Syndrom – Klöckner gegen Routine-Tests auf Kassenkosten

Seit einigen Jahren können Schwangere per Bluttest prüfen lassen, ob ihr Kind mit einem Down-Syndrom auf die Welt kommen würde. Dass dies eine reguläre Kassenleistung wird, davon hält CDU-Landeschefin Klöckner gar nichts. Julia Klöckner sprach sich am Sonntag gegen eine … Weiterlesen

Neuer Test für Schwangere

Down-Sydrom ist jetzt ohne Fruchtwasseruntersuchung erkennbar. Es gibt auch Kritiker. Schwangere ab dem 35. Lebensjahr, die ein erhöhtes Risiko für genetische Veränderungen haben, können sich vorsorglich auf das Down-Syndrom, auch Trisomie 21 genannt, untersuchen lassen. Bislang war dazu meist eine … Weiterlesen

Das Geschäft mit der Angst: Die Riesen-Abzocke mit den Schwangeren-Vorsorgeuntersuchungen

The Huffington Post   |  von Tobias Lill Vorsorgeuntersuchung für Schwangere werden immer beliebter Doch viele unterschätzen die Gefahren. Auch gesunde Babys werden deshalb Experten zufolge abgetrieben Kritiker warnen vor einem Riesengeschäft auf Kosten werdender Mütter und Kinder Für die werdende Mutter war es … Weiterlesen

Mutter schreibt Brief an Arzt, der ihr zur Abtreibung riet

Ihr Baby würde mit Down-Syndrom zur Welt kommen, deshalb solle sie besser abtreiben, riet ein Arzt der US-Amerikanerin Courtney Baker. Sie entschied sich für das Kind – und erklärt dem Mediziner jetzt, warum ihre Entscheidung richtig war. Emersyn ist 15 Monate alt … Weiterlesen

Eltern finanzieren Wohnheim für Kinder mit Handicap

Oberschleißheim – Mit dem Bau des elternfinanzierten Wohnheims haben sich 28 junge Menschen mit Handicap auf ihren Weg in die Selbständigkeit gemacht. Sie wohnen seit zehn Jahren in einer stabilen Hausgemeinschaft an der Freisinger Straße 17 in Oberschleißheim und haben hier … Weiterlesen

Die Moral der Medizin

Vorgeburtliche Tests sind umstritten. Experten besprechen Chancen und Risiken bei einer Podiumsdiskussion Von serafine dinkel Ebersberg – Wenn die Wissenschaft immer weiter voranschreitet, bleibt die Moral manchmal auf der Strecke. Begriffe wie “Präimplantationsdiagnostik” erinnern einige an die gruselige künstliche Gebärmutter aus … Weiterlesen

Das Ziel ist die Selbständigkeit

Auf dem Steckborner Seeschulhausplatz wurde gestern vormittag 40 Jahre Andante gefeiert. Die Stiftung engagiert sich für Menschen mit zerebralen, geistigen und körperlichen Behinderungen. Das Fest gab zugleich Einblick in die neue Wohnschule. MARGRITH PFISTER-KÜBLER STECKBORN. Einblicke in das bereichernde Zusammenleben … Weiterlesen

Ausstellungen: Kunsthalle zeigt Skulpturen von Menschen mit Down-Syndrom

Pulsnitz (dpa/sn) – Menschen mit Down-Syndrom als Skulptur: Eine Ausstellung in Pulsnitz (Landkreis Bautzen) zeigt ab 2. Juli Werke des Bildhauers Markus Keuler aus Bremen. Unter dem Titel «Bewusstsein vorausgesetzt» füllen 22 Holzplastiken die Ostsächsische Kunsthalle, darunter 15 lebensgroße Figuren, … Weiterlesen

Fotoausstellung über Menschen mit Down-Syndrom eröffnet

(ra) Regierungspräsident Heinz Grunwald eröffnete am Mittwoch die Ausstellung „L(i)ebenswertes Leben“: Diese zeigt Bilder von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Down-Syndrom. „Also von Menschen, wie du und ich, deren Leben bunt und vielfältig ist und die selbstbewusst, begeisterungsfähig, unbeschwert, offen und … Weiterlesen