FFP2-Masken in Apotheken

Seit dem 15.Dezember 2020 und noch bis zum 6. Januar 2021 erhalten Personen, die bestimmten Risikogruppen angehören, drei FFP2-Masken kostenfrei in der Apotheke. Auch Menschen mit Trisomie 21 jeden Alters gehören dazu.

Kostenlose FFP2-Masken

Kostenlose FFP2-Masken

Lassen Sie sich nicht abwimmeln – die Mitarbeiter vieler Apotheken wissen nicht unbedingt von dem Recht für Menschen  mit Down-Syndrom. Das liegt auch an einer schwierigen Informationspolitik des Bundesgesundheitsministeriums, das zwar Trisomie 21 in seiner Verordnung explizit aufführt, allerdings in der Liste, die Apotheken bekommen haben, erst auf der zweiten Seite.