Es ist normal, verschieden zu sein.
(Richard von Weizsäcker)

Veranstaltungen und Termine

Vortrag: (Wann) darf man an Menschen forschen?

Datum / Uhrzeit:
5 Okt 2017 - 19:00 - 5 Okt 2017 - 21:00

Veranstaltungsort:
Gemeinsam Leben Lernen e.V. – Geschäftsstelle
Goethestraße 8
München

Beschreibung:

Fremdnützige Forschung an nicht einwilligungsfähigen Menschen

Schon im Zusammenhang mit der Bioethikkonvention des Europarats wurde vor einigen Jahren die Frage der fremdnützigen Forschung an nicht einwilligungsfähigen Menschen diskutiert. In Deutschland ist sie bislang ethisch und gesetzlich strikt verboten.
Jetzt öffnet ein neues Gesetz, das 2018 in Kraft treten wird, eine Tür: Es erlaubt eine „gruppennützige“ Forschung an demenzerkrankten Menschen, welche dieser zu einem früheren Zeitpunkt – vor ihrer Erkrankung – zugestimmt haben.
Darf man sich auf eine solche frühere Zustimmung berufen?
Und betrifft das Thema auch Menschen mit einer „geistigen Behinderung“?

Vortragsveranstaltung mit Dr. phil. Karin Michel, Dozentin für Ethik an der Evangelischen Hochschule Bochum und der Universität Trier, veranstaltet vom Ökumenischen Arbeitskreis Ethik und Menschenrechte München
Mehr Informationen hier.