Gesundheit Forschung macht Patienten mit seltenen Krankheiten Hoffnung

Süddeutsche.de
Hannover (dpa) – Ein kleiner Fehler in den Genen ist die häufigste Ursache für seltene Erkrankungen. Dies gilt auch für die Down-Syndrom-Leukämie.

Weiterlesen