Forscher legen Grundlage für Therapie des Downsyndroms

derStandard.at
 noch Jahre der Forschung erforderlich. Downsyndrom oder Trisomie 21 ist die meistverbreitete genetisch bedingte Krankheit, die mit geistiger Behinderung und einer verzögerten körperlichen Entwicklung einhergeht. (APA/red,derStandard.at, 18.7.2013) 
Alles zu diesem Thema ansehen »