Wittenberg: Gymnasium trotz Down-Syndrom

Monatsarchive: September 2012

Wittenberg: Gymnasium trotz Down-Syndrom

Mitteldeutsche ZeitungDoch bei Anastasia, die meist nur „Anna“ genannt wird, ist das nicht so selbstverständlich wie bei den anderen: Das Mädchen, das mit seinem Bruder am Freitag elf Jahre alt geworden ist, hat – anders als er – das Down-Syndrom. … Weiterlesen

Menschenzoo mit gebrochenem Blick

Die Performancegruppe „Monster Truck“ und das Theater Thikwa parodieren das Inklusionstheater Von Stefan Keim Die Völkerschau des Performancegruppe „Monster Truck“ widmet sich den Mongolen – und wer könnte das besser machen als Schauspieler mit Downsyndrom, die jahrelang politisch unkorrekt „Mongoloide“ … Weiterlesen

Wo alle Kinder gemeinsam lernen : Alle schauen auf die Grundschule Berg Fidel

Westfälische NachrichtenAlle schauen auf die Grundschule Berg Fidel. Wo alle Kinder gemeinsam lernen : Alle schauen auf die Grundschule Berg Fidel. Jakob hat das Down-Syndrom. Er ist eines der Kinder, das in dem Kinofilm über die Grundschule Berg Fidel mit … Weiterlesen

Mittwochtage oder „Nichts wie weg!“, sagt Tante Hulda

Autor(en): Sylvia Heinlein
Verlag: Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2011
Schlagwort: Jugendbuch

Klappentext: Tante Hulda ist ein Plüschi, sagt Saras Vater. Aber das stimmt nicht, ihre Tante ist ein Mensch mit besonderen Fähigkeiten. Und jetzt reicht es Sara endgültig. Ohne sie beide auch nur zu fragen, soll ihre Tante aufs Land ziehen … Weiterlesen

Tina ist verliebt. Erzählung für Jugendliche und junge Erwachsene mit einer geistigen Behinderung.

Autor(en): Ulrich Heimlich
Verlag: Allitera Verlag, München 2012
Schlagwort: Jugendbuch

Klappentext:Tina, ein siebzehnjähriges Mädchen, verliebt sich in ihren Klassenkameraden Paul, der wie sie eine geistige Behinderung hat. Sie durchlebt alle Irrungen und Wirrungen, die damit einhergehen – bis zum Happy End. Das Besondere an der lustigen wie liebenswerten Geschichte: sie … Weiterlesen

Liebe und andere Zwischenfälle. Erwachsenwerden mit dem Down-Syndrom.

Autor(en): Helmut Kopetzky, Deutschlandradio Kultur mit RBB/MDR
Verlag: Deutschlandradio Kultur mit RBB/MDR 2011
Schlagwort: DVD

Eine Dokumentation von Helmut Kopetzky, für Deutschlandradio Kultur mit RBB/MDR von 2011. Laufzeit: 48 min.

Gemeinsam von Anfang an. Inklusion für unsere Kinder mit und ohne Behinderung.

Autor(en): Ulrich Heimlich
Verlag: Reinhardt Verlag München 2012
Schlagwort: Inklusion

Prof. Dr. Ulrich Heimlich ist Sonderpädagoge und lehrt Lern- und Körperbehindertenpädagogik an der LMU in München. Sein Buch versucht anhand vieler Praxisbeispiele und mit vielen Tipps und Anregungen Eltern eines Kindes mit Förderbedarf einen inklusiven Bildungs- und Erntwicklungsweg aufzuzeigen. Ein … Weiterlesen

Verordnung zu Präimplantationsdiagnostik vor Abstimmung

Deutschlandfunk Der Gen-Check an Embryos, kurz PID, befindet sich im Abstimmungsverfahren. Anfang Januar soll die Verordnung in Kraft treten. Doch Kirchen, Ethikrat und einige Bundesländer üben weiterhin scharfe Kritik.  Zur Sendung

Der Fötus auf dem Weg zum gläsernen Patienten

Die Welt „Die vorgeburtliche Erkennung von Feten mit Trisomie 21 ist ein Hauptziel aller Sreening-Programme in den Industrieländern“, heißt es in ihrem Review. Die jüngsten Fortschritte auf diesem Gebiet seien enorm. Seit Januar 2011 habe es mindestens zehn … Weiterlesen

Neuer Blumenstand von Menschen mit Down Syndrom

Mallorca Zeitung Der balearische Verband der Personen mit Down-Syndrom hat am Donnerstag (13.9.) in Palma de Mallorca einen Blumenladen eröffnet. Das Geschäft befindet sich vor dem Baumarkt Leroy Merlin, neben den Einkaufszentrum Ocimax. Die Vereinigung … Weiterlesen