Mattia geniesst das Leben

Thurgauer Zeitung
Als ihr dritter Sohn Mattia auf die Welt kam, bedeutete das für Ehepaar Villiger der Abschied von einer Norm. Denn Mattia wurde mit Down-Syndrom geboren. «Die Diagnose war wie ein Tsunami», sagt Hans Villiger. Seine Frau war damals 30 Jahre alt.

Weiterlesen