Daniel Herdrich holt olympisches Gold

Bei den Special Olympics in München die Goldmedaille im Judo gewonnen.

TODTNAU (zubi). Gold! Gold! Gold! Daniel Herdrich (43), Todtnau und Lörrach, hat kürzlich bei den Special Olympics in München die Goldmedaille im Judo bekommen. Über die Goldmedaille hat er sich bei der Siegerehrung so gefreut, dass er spontan eine „La Ola“ gestartet hat, die dann ins Publikum schwappte. Andreas Tölzer, Deutschlands Judo-Hoffnungsträger bei den Olympischen Sommerspielen in London, hängte ihm die Goldmedaille um den Hals. Herdrich zog ihn zu sich und gab ihm einen Kuss auf die Wange.

Rund 5000 Athleten waren im Mai bei den nationalen Wettkämpfen für Menschen mit geistiger Behinderung in 19 Sportarten dabei. Zur Eröffnung kam auch Bundespräsident Joachim Gauck.

Weiterlesen