Zweisprachigkeit bei Kindern mit Down-Syndrom

Autor(en): Johanne Ostad
Verlag: Verlag Dr. Kovac
Schlagwort: Pädagogik / Ratgeber

Gegenstand der Studie ist es, aus linguistischer Sicht und anhand von authentischem Sprachmaterial die Frage zu beantworten, ob und wie es für ein Kind mit Down-Syndrom möglich ist, mit zwei oder mehr Muttersprachen aufzuwachsen. Die Autorin kann belegen, dass Kinder mit Down-Syndrom die Fähigkeit zum bilingualen Erstspracherwerb besitzen.