Richtig begutachten? Gerecht beurteilen

Autor(en): Sabine Wendt, Johannes Schädler
Verlag: Lebenshilfe-Verlag, Marburg 2003
Schlagwort: Ratgeber / Recht

Diese Broschüre der Bundesvereinigung Lebenshilfe will begutachtendem Fachpersonal eine Hilfestellung an die Hand geben, die geeignet ist, den individuellen Hilfs- und Pflegebedarf von geistig behinderten Menschen mit einem alltagsorientierten Blick und ohne Diskriminierung angemessen zu beurteilen. Zielsetzung ist es auch, Eltern und Angehörigen behinderter Menschen sowie Mitarbeiter/-innen von Einrichtungen und Diensten darüber zu informieren, welche Leistungen bestehen und wie sie an einem sinnvollen Begutachtungsverfahren mitwirken können. Die Broschüre enthält eine Zusammenstellung von kommentierten Gesetzestexten, Erlassen und Richtlinien jeweils im Auszug oder vollständig. Naturgemäß ist die Lektüre der Gesetzestexte nicht unbedingt unterhaltsam. Für Down-Eltern, die einen Antrag auf Pflegeversicherung stellen wollen, ist eine vorherige Lektüre allerdings wärmstens zu empfehlen